Fachbereich:
Fachübergreifende Frührehabilitation

Fachbereich Fachübergreifende Frührehabilitation im Neurozentrum Kassel

Erste Schritte zurück in die Selbstständigkeit: Die Fachübergreifende Frührehabilitation findet im Krankenhaus als erstes Glied einer nahtlosen Rehabilitationskette statt und soll zum frühestmöglichen Beginn erfolgen. Sie ist insbesondere erforderlich, wenn bei den zu behandelnden Patientinnen und Patienten noch keine Rehabilitationsfähigkeit für eine weiterführende Rehabilitation (Anschlussheilbehandlung, Anschlussrehabilitation) in einer fachspezifischen Rehabilitationsklinik besteht.

Die Behandlungsmöglichkeit in einer fachspezifischen Rehabilitationsklinik setzt eine Selbstständigkeit bei Körperpflege, Ankleiden und Nahrungsaufnahme, die Fähigkeit, sich selbstständig auf Stationsebene bewegen zu können sowie eine ausreichende körperliche, psychische und kognitive Belastbarkeit für eine aktive Mitarbeit und effektive rehabilitative Leistungen voraus. Liegen diese Voraussetzungen noch nicht vor, ist es Aufgabe der fachübergreifenden Frührehabilitation, den Patientinnen und Patienten die erforderlichen Fähigkeiten anzueignen und sie so auf eine weiterführende Rehabilitation vorzubereiten.

„Fachübergreifend“ bedeutet, dass die Frührehabilitation nicht nur Erkrankungen und Operationsfolgen aus dem Gebiet der Neurologie, sondern auch aus den Gebieten der Inneren Medizin, Orthopädie/Unfallchirurgie und Allgemeinchirurgie erfasst. Sie eignet sich daher insbesondere auch für Patientinnen und Patienten, die gesundheitliche Probleme in mehreren Gebieten haben.

Fachübergreifende Frührehabilitation - Unser Ärzte-Team

Dr. med. Heinz-Jürgen Harhoff

Chefarzt
Facharzt für Physikalische und Rehabilitative Medizin

Facharzt für Innere Medizin

Physikalische Therapie und Balneologie, Rehabilitationswesen, Geriatrie, Palliativmedizin, Notfallmedizin

Unsere Leistungen im Bereich der Fachübergreifenden Frührehabilitation

Je nach Krankheitsbild und -verlauf entwickelt ein Team aus Ärztinnen und Ärzten unterschiedlicher Fachbereiche gemeinsam mit Pflegekräften, Therapeuten und Psychologen ein individuelles Therapiekonzept. Lesen Sie mehr zu unseren Leistungen in der Fachübergreifenden Frührehabilitation.